12 bubbles zum Orbanism Festival 2015

                                       For English version click here. _________________________________________________________________________

Eine Klangquelle lässt sich auch als Blase wahrnehmen. Näherst du dich ihr, findet der Klang an ihrem Rande seinen Weg in dein Gehör; betrittst du die Blase, wirst du ein Teil von ihr, gehst darin auf. 12 davon, aufgestellt wie Stunden einer Uhr, werden zu einer großen, viele Inhalte tragenden Blase.

12 bubbles ist eine Surroundanlage aus einem Dutzend Boxen, deren Kanäle einzeln via WLAN bestückt werden können, was faszinierende Kompositionsmöglichkeiten ermöglicht. Bereits 2014 war 12 bubbles – damals noch unter dem Namen USAP – in Berlin zu Besuch. 50 KomponistInnen aus 20 Ländern haben zur Fête de la Musique beigetragen. (Programmfolder als PDF)

Zum Orbanism Festival am 28. und 29. November 2015 werden Micha Dawid und sein Partner Vassili Kostadimas mit 12 bubbles wieder in Berlin auf der Stadtterrasse des Aufbau Hauses sein (Event bei Facebook), um dort in Liebe zu fallen – eine Liebe, die du akustisch mitgestaltest.

Worum es da überhaupt geht, kannst du auf der Festival-Seite nachlesen. Neben den dort aufgeführten Möglichkeiten bieten wir dir auch die Option, uns 12-Kanal-Kompositionen zukommen zu lassen, die ebenfalls nur durch das Festivalthema ‚Falling in Love‘ limitiert sind. Diese bitte als MP3 in 192 kbit/s aufnehmen und wie folgt benennen:

Komponist_Songname_Kanalnummer_Länge der Gesamtkomposition.mp3.

Beispiel:

Max Mixermann_Air Is In The Love_Kanal 01_0734.mp3
Max Mixermann_Air Is In The Love_Kanal 02_0734.mp3

Max Mixermann_Air Is In The Love_Kanal 12_0734.mp3

Die Audiodaten sollten bei 0 db ausgesteuert sein.

Den Dropbox- oder Cloud-Link mit deiner 12-Kanal-Komposition reichst du bitte bis zum 28. November 2015 beim Orbanism Festival unter einer CC-Lizenz ein.

Wieso CC? Weil das die Idee hinter Orbanism ist.

Selbstverständlich musst du dich nicht von „12 Kanälen“ und „Komposition“ abschrecken lassen, neben musikalischen Einreichungen freuen wir uns auch über Gesprochenes.
Lies einfach deine eigenen Liebestexte ein und schicke sie uns. Proklamiere gemeinfreie Liebesliteratur der vergangenen Jahrhunderte, rezitiere alte Liebesgedichte, sei mit jemandem zusammen Romeo und Julia im ornithologischen Dialog.
Gib der Liebe eine – deine – Stimme. Ein Kanal reicht, wir machen den Rest.

_________________________________________________________________________

Technische Details:

12 bubbles ist eine solarzellenbetriebene, WLAN-gesteuerte, multikanalige Klanginstallation. Ein Zeitprotokoll garantiert die Synchronisierung beliebig vieler Kanäle. Die Installation versorgt sich selbst mit Solarenergie und ist somit autark. Durch Anbindung an das Internet ist sie zudem weltweit steuerbar.

Die Software wurde als Forschungs- und Entwicklungsprojekt in Kooperation mit der Hochschule Ruhr West – University of Applied Sciences entwickelt und als interdisziplinäres Innovationsprojekt u. a. vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW mit einer Förderung ausgezeichnet.

_________________________________________________________________________

Performances – hier klicken.

_________________________________________________________________________