Works

Das Naturbad in Styrum verwandelt sich erstmals im Oktober 2015, zum Ende des Sommers, in eine illuminierte Welt und zu einem begehbaren Erlebnisraum.
Die verschiedenen Bereiche werden als Ausstellungsfläche für diverse, interaktive Installationen genutzt. Live-Musik und das gesamte Schwimmbad überspannende Soundscapes unterstützen die inszenierten Räume akustisch und kreieren eine gesamtsensorische Atmosphäre. Künstler von überallher sind eingeladen, sich an der Umsetzung zu beteiligen.